Jährlich treffen wir uns Anfang Juni mit unseren am 1.Mai ersteigerten Mädchen an Mühlenhecken. Dort wird dann, wie der Name schon sagt Bier getrunken, gegrillt und ein wenig gefeiert. Durch das Maibiertrinken wird der Mai verabschiedet, zudem werden dort alle Maibäume, außer dem Dorfmaibaum, verbrannt. In der Regel sitzen wir bis spät in die Nacht am Feuer und unterhalten uns über alles mögliche.